Attachments:
Download this file (V_Regeln.pdf)Verhaltensregeln[ ]170 kB10-05-20 19:33

UPDATE

Billard-Sport-Etage

Liebe Mitglieder, Sportsfreunde, Förderer und Unterstützer unseres Billardsports.

 

Wir dürfen wieder AUFMACHEN!!

Am Dienstag den 12.05.2020 16:00 Uhr wird geöffnet!

 

Das ist die gute Nachricht. Jedoch müssen wir einige Regeln, gesetzt durch den Landessportbund, einhalten. Alle Regeln die es zu beachten gibt sind weiter unten aufgelistet. Doch zunächst nochmal ein Dankeschön an alle Mitglieder, die diszipliniert, mit Geduld und dem nötigen Respekt den Vorgaben der Regierung sowie des Vorstands gefolgt sind.

Da nicht alle Mitglieder diese E-Mail lesen werden, bitten wir die Leser andere hierüber zu informieren, bzw. auf unsere Homepage (www.billard-krefeld.de) zu verweisen. Diese und andere Informationen sind dort veröffentlich. Wir überlegen ob wir einen „Buchungskalender“ dort implementieren sollen, der es ermöglicht seine Anwesenheit dort zu dokumentieren bzw. im Voraus dort zu buchen. Feedback hierzu, sowie auch zu dieser Mail an (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

 

Verhaltensregeln!

Billard Sport Etage: BG RW Krefeld

Um die Gesundheit der Vereinsmitglieder und eventueller Gastmannschaften nicht zu gefährden, sind die folgenden Verhaltensregeln verbindlich einzuhalten. Anderweitiges Verhalten wird nicht toleriert und führt zur sofortigen Verweisung aus dem Vereinsheim.

Grundsätzliches Verhalten:

  • Nach dem Betreten des Vereinsheims werden sich gründlich die Hände gewaschen, vor dem Verlassen des Vereinsheims werden sich gründlich die Hände gewaschen. Der Verein gewährleistet, dass ausreichend Desinfektionsmittel, Seife, Handtuchpapier vorhanden ist (Desinfektionsspender, Seifenspender, automatische Wasserhähne sind installiert)
  • Ist mehr als eine Person anwesend, wird ein Mundschutz getragen.
  • Es ist stets ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten, d.h. auch Begrüßungen / Glückwünsche oder ähnliche Bekundungen müssen aus möglichst mehr als 1,5 Metern Entfernung erfolgen
  • Jeder Besuch des Vereinsheims ist in einer vor Ort ausliegenden Liste zu dokumentieren, Name / Vorname, DBU ID- Nummer, Telefonnummer, damit eine mögliche Ansteckungskette nachvollziehbar wird.
  • Die Nutzung von Gläsern ist möglichst zu vermeiden. Falls Gläser benutzt werden, sind diese nach der Nutzung sofort in die Spülmaschine zu stellen.
  • Die berührten Gegenstände wie z.B. die Billardtischumrandungen sind nach dem Spiel mit einem Desinfektionsmittel abzuwischen (ggf. auch vorher).
  • Werden schärfere Hygienestandards notwendig, so wird dieser Plan angepasst

Einzeltraining:

  • Es wird gebeten, dass Rentner und Personen mit Tagesfreizeit ihr Einzeltraining möglichst vormittags bzw. bis zum frühen Nachmittag durchführen.

Trainingsspiel

  • Die Sitzplätze am Billardtisch haben einen Mindestabstand von 1,5 Metern und sind möglichst diagonal gegenüber. Ein Spieler darf erst dann wieder aufstehen und in das Spielgeschehen eingreifen, wenn sich der andere Spieler gesetzt hat. Auch dabei ist stets der Mindestabstand von 1,5 Metern zu gewährleisten. Der Bandenentscheid wird nacheinander durchgeführt.

Meisterschaftsspiel

  • Meisterschaftsspiele können erst dann ausgetragen werden, wenn der zuständige Verband eine offizielle Freigabe gegeben hat.

Sollte eine Situation auftreten, die zu einer „zu großen Zahl“ von Mitgliedern auf der Etage führt, so werden die Mitglieder die als „Erste“ gekommen sind gebeten, die Etage auch als erste wieder zu verlassen.

Unten sind die Verhaltensregeln nochmals als PDF angehängt. Bitte bei Bedarf herunterladen und via WhatsApp in die Gruppen verteilen. 

Der Vorstand der BGRW Krefeld 46/89 e.V.